Herzlich Willkommen auf unserer Aktionsseite zum Digitaltag 2022!

Schauen Sie sich jetzt den virtuellen Rundgang unseres Versuchsbetriebes Hofgut Neumühle an und erleben Sie die moderne Landwirtschaft ganz nah. Denn auch in der Landwirtschaft ist Digitalisierung ein großes Thema. Auf dem Rundgang zeigen wir beispielhaft, welche digitalen Tools auf dem Versuchsbetrieb genutzt werden. 

Viel Spaß beim aktiven Erleben!

Einen elementaren Aspekt zur Überführung der erlangten Erkenntnisse in die Praxis stellt der Wissenstransfer dar. Die OpenDataFarm ist Bestandteil einer gesamten Wissenstransfer-Strategie „FarmWissen“.

FarmWissen (www.farmwissen.de) stellt eine Wissenstransferplattform zur Digitalisierung in der Landwirtschaft dar. Diese zeichnet sich durch Zusammenarbeit mit weiteren Experimentierfeldern, Forschung, Beratung und Praxis aus. Ziel ist es, das Wissen über praxisetablierte und zunftsorientierte digitale Anwendungen und Technologien auf einer zentralen Plattform bundesweit zu bündeln und zugleich attraktiver und praxisnäher darzustellen. Dabei ist darauf zu achten, dass es für landwirtschaftliche Betriebe, unabhängig ihres aktuellen Digitalisierungsstandes, ein passendes Wissenstransferangebot gibt. 

Die Komponenten von FarmWissen ergeben sich aus Praxisbeispielen, welche eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung mit einer detaillierten Zutatenliste, ähnlich eines Rezepts beim Kochen, beinhalten, einem FarmWiki, in dem eine ausführliche Erklärung der einzelnen Zutaten (z.B. Terminal) der Praxisbeispiele bzw. Rezepte stattfindet und komplizierte Vorarbeiten für einzelne Beispiele mit Bild- und Videomaterial in detaillierten Tutorials erklärt werden. Abgerundet wird FarmWissen mit der Open Data Farm, welche dem Plattformbesucher ermöglicht, die zuvor beschriebenen Zutaten (wie z.B. Ertragskarte) auf einem virtuellen landwirtschaftlichen Betrieb interaktiv zu erleben.

Nehmen Sie jetzt an unserem Quiz zu FarmWissen teil!